qr

Migräne Radar 2.0 APK

Migraine and Headache diary of the research project migraine radar.

Version2.3.5 (27)
UpdatedOct 24, 2018 (2 years ago)
DeveloperHochschule Hof - University of Applied Science Hof
CategoryApps, Health & Fitness
IDde.iisys.ais.mira2.android
Installs5,000+

Achtung: App-Unterstützung in Android Version 4 aus Sicherheitsgründen eingestellt

Bitte beachten Sie, dass die Mira-App für Android 4 (betrifft Version 4.0 bis 4.4.4) aus Sicherheitsgründen ab dem 07.08.2018, 15:00 Uhr nicht mehr unterstützt wird. Selbstverständlich ist Mira auf allen Android-Geräten mit Version 5.0 oder höher, alternativ auch per Web-App uneingeschränkt nutzbar: https://melden.migraene-radar.de/ Wir bedanken uns für Ihr Verständnis bei allen Interessenten und Teilnehmern, die unser Forschungsprojekt ermöglicht haben.


Sie leiden an Migräne oder anderen anfallartigen Kopfschmerzen?

Dann nehmen Sie doch am Forschungsprojekt Migräne Radar teil. Wir stellen Ihnen als Teilnehmer ein kostenloses, individuelles Migräne- und Kopfschmerztagebuch in Form dieser App und der Web-Plattform unter https://melden.migraene-radar.de zur Verfügung. Sie können Ihre Anfälle sowohl in der App als auch im Web betrachten, bearbeiten oder ebenfalls neue Anfälle melden. Die Web-Plattform bietet Ihnen zusätzlich noch eine erweiterte Funktionalität, wie das Herunterladen der eigenen Anfälle im PDF- und CSV-Format. So können Sie Ihr Tagebuch ganz einfach ausdrucken, um es z.B. Ihrem behandelnden Arzt vorzulegen. Sie können dabei stets auf aktuelle und individuelle Auswertungen Ihrer gemeldeten Anfälle zugreifen.


Wie unterstützen Sie durch Ihre Teilnahme das Forschungsprojekt?

Ziel des Projektes ist die systematische Untersuchung von Faktoren, welche anfallartige Kopfschmerzen wie Migräne oder Spannungskopfschmerzen auslösen können. Dabei wird auf die Mitwirkung vieler Patienten gebaut, welche nach einer Registrierung über eine Web-Anwendung oder über Smartphone-Apps ihre Anfälle melden.
Bisherige Studien waren oft nur sehr regional ausgerichtet, beispielsweise durch die Auswertung von Patientendaten einer Schmerzklinik, und es stand oft nur eine recht kleine Anzahl von Anfallmeldungen zur Verfügung. Wir wollen daher eine große Anzahl von Anfallmeldungen überregional - am Projekt können alle Betroffenen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilnehmen - sammeln, dies wird eine Vielzahl von Auswertungen ermöglichen.


Ein Projekt des Instituts für Informationssysteme an der Hochschule Hof in Zusammenarbeit mit der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein sowie des Instituts für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universitätsmedizin Rostock, gefördert durch die Bayerische Sparkassenstiftung.

What's New

• kleinere Korrekturen zur Instandhaltung der App

Email: mirakontakt@iisys.de

See more
See more

See more